Gründung der ESTATIKA GmbH

Der 20. Mai 2019 ist für uns ein beson­de­rer Tag. An die­sem Tag haben wir die ESTATIKA GmbH gegrün­det. Wir – die drei Grün­der Rajee­van, Ste­fan und Flo­ri­an – schla­gen mit Vor­freu­de ein neu­es Kapi­tel in unse­rem Berufs­le­ben auf.

Bei der ESTATIKA GmbH ver­bin­den wir ab heu­te Kom­pe­ten­zen aus den Berei­chen Bau­in­ge­nieur­we­sen, IT und den Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten. Ein inter­dis­zi­pli­nä­res Team als Fun­da­ment einer erfolg­rei­chen Bau­pla­nung. Wir freu­en uns auf vie­le span­nen­de Pro­jek­te und zufrie­de­ne Kunden/​Kundinnen in ganz Deutschland!

Update

Am 4. Okto­ber 2019 ist unse­re Wort­mar­ke und Wort-/Bild­mar­ke beim Deut­schen Patent- und Mar­ken­amt (DPMA) ein­ge­tra­gen worden.

Ein kleiner Rückblick zur Entstehung

Rajee­van ist als Diplom-Inge­nieur (FH) bereits seit 2014 in die Inge­nieur­kam­mer Nie­der­sach­sen als qua­li­fi­zier­ter Trag­werks­pla­ner ein­ge­tra­gen und hat bereits in den Jah­ren 2017 bis 2019 ers­te Pro­jek­te in sei­ner neben­be­ruf­li­che Tätig­keit selbst­stän­dig betreut. Kun­den und Kun­din­nen haben über Online-Ver­mitt­lungs­por­ta­le zu ihm gefun­den. Dabei miss­fie­len ihm jedoch die von der Bau­herr­schaft zu zah­len­den Ver­mitt­lungs­ge­büh­ren, als auch die inef­fi­zi­en­te und kom­pli­zier­te Arbeits­wei­se über die Platt­for­men. Mit jedem Pro­jekt reif­te bei ihm die Idee eines eige­nem digi­ta­len Büro für Trag­werks­pla­nung mehr heran.

Im Janu­ar 2019 folg­ten die ers­ten Gesprä­che mit Ste­fan (Diplom-Volks­wirt) und Flo­ri­an (Diplom-Infor­ma­ti­ker). Die Idee des Online-Sta­ti­kers wur­de unter den drei Freun­den inner­halb von fünf Mona­ten gemein­sam wei­ter gedacht, der Busi­ness­plan aus­ge­ar­bei­tet, sowie die Finan­zie­rung sicher­ge­stellt. Par­al­lel dazu hat Jeder für einen »sau­be­rer Über­gang« im alten Job gesorgt. Alle Anstren­gun­gen mün­den mit dem heu­ti­gen Ter­min beim Notar.