Neu­bau Fertighaus

Sta­tik-Paket »Boden­plat­te«

Her­stel­ler von Fer­tig­häu­sern lie­fert in der Regel nur alles ober­halb der Boden­plat­te. Die Sta­tik der Boden­plat­te und deren Beweh­rungs­plä­ne – damit das Fer­tig­haus auf einem siche­ren Fun­da­ment steht – müs­sen vom Bau­herrn jedoch häu­fig sepa­rat beauf­tragt werden.

Unse­re Spe­zia­li­tät ist die schnel­le und kos­ten­ef­fi­zi­en­te Berech­nung der Boden­plat­te mit den dazu­ge­hö­ri­gen Beweh­rungs­plä­nen. Auf Wunsch auch mit Keller.

Deutsch­land­weit ein­heit­li­che Prei­se. Schnel­le Rück­mel­dung direkt vom Sta­ti­ker mit mehr als 15 Jah­ren Berufs­er­fah­rung. Dafür – und für vie­les mehr – ste­hen wir: ESTATIKA – die Bau­in­ge­nieu­re.

Was beinhal­tet das Sta­tik-Paket »Boden­plat­te« für ein Fertighaus?

Stand­si­cher­heits­nach­weis der Grün­dung: Sta­ti­sche Berech­nun­gen der Boden­plat­te und ggf. der Frost­schür­ze bzw. des Kel­lers (mit Auf­preis) – Erfor­der­lich für Bau­an­tra­g/-geneh­mi­gung
Beweh­rungs­plä­ne für die Grün­dung: Ver­le­ge­plan mit Schneide‑, Stab- und Bie­ge­lis­te – Erfor­der­lich für die Bestel­lung der Bewehrung

Die Sta­tik des Fer­tig­hau­ses lie­fert der Her­stel­ler. Anhand der dar­in ange­ge­be­nen Daten/​Lasten erstel­len wir die Sta­tik der Boden­plat­te und zeich­nen die Beweh­rungs­plä­ne. Falls Sie dar­über hin­aus auch einen Wär­me-, Schall- oder Brand­schutz­nach­weis benö­ti­gen (falls der Her­stel­ler die­se nicht lie­fern kann oder Ände­run­gen not­wen­dig sind), fra­gen Sie uns dazu eben­falls mit dem unten ste­hen­den For­mu­lar oder direkt an:



Kos­ten und Dau­er des Sta­tik-Pakets »Boden­plat­te«?

Für die oben beschrie­be­nen Leis­tun­gen Sta­tik-Paket »Boden­plat­te« berech­nen wir für Wohn­häu­ser bis 3 Wohn­ein­hei­ten pau­schal einen Gesamt­preis von 1.150 Euro (inkl. MwSt.).

Für einen geplan­ten Kel­ler berech­nen wir einen Auf­preis von 600 Euro (inkl. MwSt.), sofern dabei Fili­gran­de­cken und Ele­ment­wän­de ver­wen­det wer­den. Wird der Kel­ler in Ort­be­ton gegos­sen, beprei­sen wir Ihre Anfra­ge individuell.

Die Berech­nung des Fun­da­ments für eine Fer­tig­ga­ra­ge beprei­sen wir in unse­rem Ange­bot auf Anfra­ge eben­falls individuell.

Jetzt Ange­bot über die Sta­tik der »Boden­plat­te« für ein Fer­tig­haus anfragen! 

Schritt 1 von 3
SSL gesicherte Übertragung

Wir lie­fern die Sta­tik 30 Werk­ta­ge nach Auf­trags­ein­gang und der tech­ni­schen Klä­rung. Die Beweh­rungs­plä­ne bekom­men 20 Werk­ta­ge nach Auf­trags­ein­gang und der tech­ni­schen Klä­rung. Für drin­gen­de Fäl­le bie­ten wir bei frei­en Kapa­zi­tä­ten sogar eine »Express­leis­tung« an – 15 Werk­ta­ge brau­chen wir dann für die Sta­tik und 10 Werk­ta­ge für die Beweh­rungs­plä­ne. Natür­lich jeweils nach Auf­trags­ein­gang und der tech­ni­schen Klärung.

Da die Her­stel­lung der Boden­plat­te natür­lich auch Mate­ri­al­kos­ten ver­ur­sacht, soll­ten Sie min­des­tens 3 Bau­stoff­händ­ler anfra­gen, so dass Sie einen guten und markt­ge­rech­ten Preis erzielen.


Fra­gen und Ant­wor­ten zum Sta­tik-Paket »Boden­plat­te«

Wel­che Unter­la­gen benö­ti­gen Sie um die Boden­plat­te bzw. die Grün­dung des Fer­tig­hau­ses zu berechnen?

Wir benö­ti­gen die »Sta­tik des Fer­tig­hau­ses«, ein ggf. erstell­tes Boden­gut­ach­ten und alle vor­lie­gen­den Plä­ne im PDF- oder DXF-For­mat, d. h. Grund­ris­se, Ansich­ten, Schnit­te. Die­se erhal­ten Sie von Ihrem Fertighaus-Hersteller.

Alle Unter­la­gen kön­nen Sie uns ger­ne auch nach der Ange­bots-Anfra­ge zur Ver­fü­gung stel­len. Ein­fach per E‑Mail. Ein direk­tes Hoch­la­den der Plä­ne hilft uns aber die sta­ti­schen Berech­nun­gen schnell und effi­zi­ent auszuführen.

Ist ein Orts­ter­min erforderlich?

Nein. In den aller­meis­ten Fäl­len nicht. Es ist jedoch die Bau­ord­nung zu beach­ten. Dies kann in bestimm­ten Regio­nen zu per­sön­li­chen Kon­trol­len durch uns führen.

Wie kann ich Sie nach Auf­trags­ver­ga­be erreichen?

Per Tele­fon unter der 0251 932150–80 (Werk­tags zwi­schen 9 und 17 Uhr) und per E‑Mail an info@estatika.de. Bei Bedarf erhal­ten Sie auch die Mobil­num­mer des jewei­li­gen Sta­ti­kers um drin­gen­de Fra­gen zu klären.

Wie erhal­te ich die fer­ti­ge Sta­tik bzw. die fer­ti­gen Pläne?

Sie erhal­ten alle Doku­men­te per E‑Mail, auch der Umwelt zulie­be. Auf Wunsch sen­den wir Ihnen natür­lich auch pos­ta­lisch eine gedruck­te Ver­si­on – gegen einen klei­nen Auf­preis für den Mehraufwand.

Wann bezah­le ich die Leistungen?

Die jewei­li­ge Leis­tung ist spä­tes­tens 5 Tage nach Lie­fe­rung zu beglei­chen. Eine im Ein­zel­fall davon abwei­chen­de Ver­ein­ba­rung wird im Ange­bot aufgeführt.


Wei­te­re Informationen

Kosten für Statiker

Was kos­tet ein Statiker?

Grund­sätz­lich ist das Gehalt bzw. Hono­rar eines Trag­werks­pla­ners oder Sta­ti­kers in der Hono­rar­ord­nung für Archi­tek­ten und Inge­nieu­re, kurz HOAI, festgeschrieben. 
Warum ESTATIKA als Statiker wählen?

War­um E‑STATIKA?

Schnell, güns­tig, akku­rat … so soll­te ein Sta­ti­ker arbei­ten. Wir kön­nen aber noch mEE­Ehr – lesen Sie hier die bes­ten Grün­de für ESTATIKA! Elektronisch ·…