Umbau mit Wand­durch­bruch in Bayern

Die sta­ti­sche Berech­nung des Trä­gers für die­sen Wand­durch­bruch in Augs­burg wur­den von unse­rem Sta­ti­ker vor­ge­nom­men. Exkurs: Nicht­tra­gen­de Wand sel­ber ent­fer­nen Falls Sie einen Wand­durch­bruch in eige­ner Regie durch­füh­ren möch­ten, las­sen Sie das Pro­jekt in jedem Fall durch eine Fach­mann beglei­ten. Hier kommt bspw. ein Archi­tekt, Bau­in­ge­nieur oder Trag­werks­pla­ner in Fra­ge.  Han­delt es sich näm­lich nicht um […]

Sanie­rung MFH in Chemnitz

Ein Mehr­fa­mi­li­en­haus mit Bal­ko­nen im Frei­staat Sach­sen wur­den saniert und Instand gesetzt. Unser Trag­werks­pla­ner hat die Sta­tik für die­sen Umbau gelie­fert. Die Decken über dem EG, 1.OG und 2.OG sind ent­fernt und durch Zie­gel­de­cken­sys­tem ersetzt wor­den. Im Bestand war ein Holz­de­cken­sys­tem mit Sand/​​Lehm Fül­lung ver­baut. Das Dach erhielt eine neue Mit­tel­pf­et­te, da die Stüt­zen der […]

Wand­durch­bruch und Umbau zur Wohn­kü­che in Osnabrück

Für den Bau­herrn stell­te sich Mit­te des Jah­res 2019 die Fra­ge, ob sein in 2001 erstell­te Rei­hen­haus im Zen­trum von Osna­brück einen Durch­bruch zwi­schen Küche und Wohn­zim­mer zuließ. Der Wunsch war ein moder­ne­res Innen­le­ben. Inner­halb von 20 Jah­ren ändert sich ja auch schon mal der Geschmack … Wir konn­ten nach einer kur­zen Begut­ach­tung der Bau­plä­ne grünes […]

Anbau in Cas­trop-Rau­xel (NRW)

Von unse­rem Trag­werks­pla­ner wur­den die sta­ti­schen Berech­nun­gen für die­sen Anbau mit Durch­bruch der Außen­wand im öst­li­chen Ruhr­ge­biet – zwi­schen Dort­mund und Reck­ling­hau­sen – vorgenommen.

Decken­durch­bruch um Trep­pe ein­zu­bau­en: Sta­ti­ker nötig?

Das Ein­set­zen einer Trep­pe erfolgt nor­ma­ler­wei­se schon vor und wäh­rend des Haus­baus. Dabei sind wich­ti­ge Fak­to­ren, wie die ver­leg­ten Lei­tun­gen und Roh­re bereits berück­sich­tigt. Aber auch nach­träg­lich lässt sich noch eine Trep­pe ein­set­zen. Für den nach­träg­li­chen Ein­bau von Trep­pen ist in vie­len Fäl­len ein Decken­durch­bruch erfor­der­lich. Decken­durch­brü­che um zwei Eta­gen mit einer Trep­pe zu verbinden […]