Neu­bau MFH mit Tief­ga­ra­ge in Niedersachen

Wir haben die Bau­lei­tung für ein moder­nes Mehrfamilien­haus mit 10 Wohn­ein­hei­ten und Tief­ga­ra­ge nach KfW55-Stan­­dard über­nom­men. Die Fer­tig­stel­lung ist für das Früh­jahr 2022 geplant. Dar­über hin­aus waren wir auch beim Wär­­me- und Schall­schutz, sowie bei der För­der­mit­tel­be­ra­tung im Rah­men des KfW 153-Pro­­­gramms tätig. Vie­len Dank an den Bau­herrn, dass wir das Objekt auch foto­gra­fisch begleiten […]

Dau­er der Erstel­lung einer Statik

Ein­fa­mi­li­en­haus vs. Mehr­fa­mi­li­en­haus Wie lan­ge braucht der Sta­ti­ker für mein Haus? Es ist nach­voll­zieh­bar, dass sich vie­le Bau­her­ren die­se Fra­ge stel­len. Aus Sicht des Bau­in­ge­nieurs ist jedoch eben­so zu sagen: Pau­schal lässt sich das nicht beant­wor­ten. Tat­säch­lich hängt die Zeit für die Berech­nung der Sta­tik von ver­schie­de­nen Fak­to­ren ab. Grund­sätz­lich gilt dabei: je ein­fa­cher das […]

Wann brau­che ich eine Baugenehmigung?

Typisch für Zei­ten, in denen nied­ri­ge Zin­sen den Markt bestim­men, inves­tie­ren vie­le Grund­stücks­ei­gen­tü­mer ihr Geld in den Aus­bau oder Neu­bau des eige­nen Hau­ses. Bevor Sie mit dem Bau star­ten, benö­ti­gen Sie in den aller­meis­ten Fäl­len jedoch eine Bau­ge­neh­mi­gung. Was eine Bau­ge­neh­mi­gung in Abgren­zung zu einer Bau­frei­ga­be ist, wie viel sie kos­tet, wie lan­ge es dauert […]

Brandschutz­nachweis – Eine Auf­ga­be für den Statiker

Vor­sor­ge vor Brän­den – die­se Auf­ga­be ist beim Neu­bau und Umbau von Häu­sern wich­tig. Maß­nah­men und Anfor­de­run­gen wer­den unter dem Ober­be­griff kon­struk­ti­ver Brand­schutz zusammengefasst. 

Inge­nieur­kam­mer kurz erklärt – Bei­spiel NRW

Für Inge­nieu­re im Bau­we­sen stellt die ent­spre­chen­de Lob­by einen wich­ti­gen Aspekt des Beru­fes dar. Aber was ist eine Inge­nieur­kam­mer? Wel­che Auf­ga­ben erfüllt sie und war­um pro­fi­tie­ren Inge­nieu­re oder Sta­ti­ker von einer Mit­glied­schaft? In ers­ter Linie ist eine Inge­nieur­kam­mer eine soge­nann­te Kör­per­schaft des öffent­li­chen Rechts. Sie ist bun­des­weit ver­tre­ten, aber auch nach Län­dern unter­teilt. Dabei setzt […]

Neu­bau mit Kel­ler – alle Vor­tei­le auf einen Blick

Frü­her Stan­dard, heu­te Sel­ten­heit: der Kel­ler. Aus Kos­ten­grün­den ent­schei­den sich vie­le Bau­her­ren beim Ein­fa­mi­li­en­haus gegen ein Unter­ge­schoss. Dabei haben die Kel­ler­räu­me zahl­rei­che Vor­tei­le, die sich zum Teil erst wäh­rend des Woh­nens erschlie­ßen. Dann ist es jedoch zu spät, denn eine nach­träg­li­che Unter­kel­le­rung ist (so gut wie) unmög­lich. Die wich­tigs­ten Argu­men­te für einen Neu­bau mit Keller […]

Sta­tik ohne Orts­ter­min – Bei vie­len Bau­vor­ha­ben sinnvoll

Der Sta­ti­ker plant das Haus mit Blei­stift und Line­al auf Papier – ist da ein Orts­ter­min über­haupt nötig? Reicht es nicht aus, alle Rech­nun­gen theo­re­tisch auszuführen? 

Ers­ter Schritt zum Eigen­heim: das Baugesuch

Der zere­mo­ni­el­le Anfang eines Bau­vor­ha­bens ist der ers­te Spa­ten­stich. Der ers­te offi­zi­el­le Akt hin­ge­gen ist weit weni­ger bekannt. Trotz­dem gibt es ohne Bau­ge­such kei­ne Mög­lich­keit, ein Haus ord­nungs­ge­mäß zu errich­ten. Was genau ist unter einem Bau­ge­such zu ver­ste­hen – und vor allem: Wie muss es gestal­tet sein, um akzep­tiert zu wer­den? Der Weg zum Eigenheim […]