Umbau mit Wand­durch­bruch in Bayern

Die sta­ti­sche Berech­nung des Trä­gers für die­sen Wand­durch­bruch in Augs­burg wur­den von unse­rem Sta­ti­ker vor­ge­nom­men. Exkurs: Nicht­tra­gen­de Wand sel­ber ent­fer­nen Falls Sie einen Wand­durch­bruch in eige­ner Regie durch­füh­ren möch­ten, las­sen Sie das Pro­jekt in jedem Fall durch eine Fach­mann beglei­ten. Hier kommt bspw. ein Archi­tekt, Bau­in­ge­nieur oder Trag­werks­pla­ner in Fra­ge.  Han­delt es sich näm­lich nicht um […]

Sanie­rung MFH in Chemnitz

Ein Mehr­fa­mi­li­en­haus mit Bal­ko­nen im Frei­staat Sach­sen wur­den saniert und Instand gesetzt. Unser Trag­werks­pla­ner hat die Sta­tik für die­sen Umbau gelie­fert. Die Decken über dem EG, 1.OG und 2.OG sind ent­fernt und durch Zie­gel­de­cken­sys­tem ersetzt wor­den. Im Bestand war ein Holz­de­cken­sys­tem mit Sand/​​Lehm Fül­lung ver­baut. Das Dach erhielt eine neue Mit­tel­pf­et­te, da die Stüt­zen der […]

Decken­durch­bruch um Trep­pe ein­zu­bau­en: Sta­ti­ker nötig?

Das Ein­set­zen einer Trep­pe erfolgt nor­ma­ler­wei­se schon vor und wäh­rend des Haus­baus. Dabei sind wich­ti­ge Fak­to­ren, wie die ver­leg­ten Lei­tun­gen und Roh­re bereits berück­sich­tigt. Aber auch nach­träg­lich lässt sich noch eine Trep­pe ein­set­zen. Für den nach­träg­li­chen Ein­bau von Trep­pen ist in vie­len Fäl­len ein Decken­durch­bruch erfor­der­lich. Decken­durch­brü­che um zwei Eta­gen mit einer Trep­pe zu verbinden […]

Was macht ein Sta­ti­ker 2020 anders als früher?

Tablet und Inter­net statt Geo­drei­eck und Papier – der Beruf des Sta­ti­kers hat sich durch die Digi­ta­li­sie­rung spür­bar ver­än­dert. Ein Ein­blick in Trag­werks­pla­nung frü­her und heu­te. So arbei­ten Sta­ti­ker im Jahr 2020! Online statt Orts­ter­min Der wohl wich­tigs­te Fort­schritt in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten ist das Inter­net. Das Bild des Sta­ti­kers mit gel­bem Bau­helm vor dem Rohbau […]

Decken­durch­bruch in Telg­te, NRW

Die sta­ti­sche Berech­nung des Trä­gers für die­sen Decken­durch­bruch wur­den von unse­rem Sta­ti­ker vor­ge­nom­men. In einem Rei­hen­haus im Müns­ter­land ist der Spitz­bo­den zu einem moder­nen Wohn­raum aus­ge­baut wor­den. Im Zuge des­sen ist zunächst die Decke durch­bro­chen und anschlie­ßend eine 1/​​2‑gewendelte Trep­pe ein­ge­baut worden.

Was kos­tet ein Statiker?

Grund­sätz­lich ist das Gehalt eines Trag­werks­pla­ners oder Sta­ti­kers in der Hono­rar­ord­nung für Archi­tek­ten und Inge­nieu­re, kurz HOAI, fest­ge­schrie­ben. Die Grund­la­gen des Hono­rars für Sta­ti­ker sind hier in § 62 nach­zu­le­sen. Für einen Lai­en ist die­se Ord­nung aller­dings ziem­lich unüber­sicht­lich und schwer zu lesen. Ins­ge­samt jedoch kann man vier Grund­la­gen für die Berech­nung des Hono­rars eines […]

Sta­ti­ker selbst aussuchen

… oder wird er vom Archi­tek­ten beauf­tragt? Besteht das Recht auf freie Wahl des Sta­ti­kers? Kann ich mir somit den Sta­ti­ker selbst aus­su­chen? Die Ant­wort ist ein­fach: Ja. Trotz­dem lohnt ein Blick ins Detail. Wann ist die freie Wahl eines Sta­ti­ker sinn­voll – und wann bie­tet ein Büro mit einem Archi­tek­ten und Bau­in­ge­nieur Vor­tei­le? Die […]

Dau­er der Erstel­lung einer Statik

Ein­fa­mi­li­en­haus vs. Mehr­fa­mi­li­en­haus Wie lan­ge braucht der Sta­ti­ker für mein Haus? Es ist nach­voll­zieh­bar, dass sich vie­le Bau­her­ren die­se Fra­ge stel­len. Aus Sicht des Bau­in­ge­nieurs ist jedoch eben­so zu sagen: Pau­schal lässt sich das nicht beant­wor­ten. Tat­säch­lich hängt die Zeit für die Berech­nung der Sta­tik von ver­schie­de­nen Fak­to­ren ab. Grund­sätz­lich gilt dabei: je ein­fa­cher das […]