Anbau und Umbau in Osnabrück

Für die­sen tol­len Anbau in Osna­brück haben wir die sta­ti­schen Berech­nun­gen und die Beweh­rungs­plä­ne erstellt. Vie­len Dank für die Bereit­stel­lung der Fotos an den Bauherrn.

Mann­hei­mer För­de­rung: Sanie­rung und Energieeffizienz

Knapp 300.000 Men­schen woh­nen in Mann­heim. Eigen­tü­mer kön­nen Maß­nah­men zur ver­bes­ser­ten Ener­gie­ef­fi­zi­enz für Häu­ser unter­stüt­zen las­sen, um den CO2-Aus­­­stoß lang­fris­tig zu mini­mie­ren. Die För­der­mit­tel sind mit wei­te­ren Zuschüs­sen auf Bun­des­ebe­ne und Lan­des­ebe­ne (BAFA, KfW und L‑Bank BW) ver­ein­bar. Dadurch kön­nen Gebäu­de im Stadt­ge­biet kos­ten­güns­tig und kli­ma­freund­lich saniert wer­den. Basics: Wer ist för­der­fä­hig in Mann­heim? Die […]

Anbau in Cas­trop-Rau­xel (NRW)

Von unse­rem Trag­werks­pla­ner wur­den die sta­ti­schen Berech­nun­gen für die­sen Anbau mit Durch­bruch der Außen­wand im öst­li­chen Ruhr­ge­biet – zwi­schen Dort­mund und Reck­ling­hau­sen – vor­ge­nom­men. Das Ergeb­nis kann sich sehen las­sen! Tol­le Bil­der. Ein Dan­ke­schön geht zum Bau­herrn ins Ruhrgebiet.

Moder­ni­sie­rung för­dern las­sen in Frank­furt am Main

Etli­che Hoch­häu­ser prä­gen das Stadt­bild von »Main­hat­tan«. Mit über 700.000 Ein­woh­nern stellt Frank­furt am Main die größ­te Stadt des Bun­des­lan­des dar. Dabei gehö­ren natür­lich auch vie­le Wohn­häu­ser zur Mes­­se- und Finanz­stadt. Damit die­se moder­ne Tech­nik und Anla­gen bie­ten, loh­nen sich oft spe­zi­el­le För­der­pro­gram­me zur ener­ge­ti­schen Sanie­rung für Eigen­tü­mer. In der Main­me­tro­po­le exis­tiert für Haus­ei­gen­tü­mer das […]

För­der­gel­der für Mün­chen: Das bay­ri­sche 10.000-Häuser-Programm

Die jahr­hun­der­te­al­te Geschich­te ver­eint meh­re­re Bau­sti­le in der bay­ri­schen Lan­des­haupt­stadt Mün­chen mit­ein­an­der. Ein lan­des­weit gül­ti­ges För­der­pro­gramm hilft den Haus­ei­gen­tü­mern, ihre Immo­bi­li­en in der Mil­lio­nen­stadt (1,5 Mio. Ein­woh­ner) ener­ge­tisch zu sanie­ren oder moder­ni­sie­ren. Denn die Ener­gie­wen­de ist auf­grund der Erd­er­wär­mung ein not­wen­di­ger Fak­tor moder­ner Stadt­ent­wick­lun­gen. Der Frei­staat Bay­ern ver­folgt die Kli­ma­zie­le mit dem soge­nann­ten »Ener­gie­bo­nus Bayern«. […]

För­de­rung: Wär­me­schutz im Gebäu­de­be­stand von Hamburg

Ham­burg gilt in Deutsch­land als zweit­größ­te Stadt (knapp 2 Mio. Ein­woh­ner). Dabei ist es nicht nur eine Metro­po­le, son­dern auch ein eige­nes Bun­des­land. Für Haus­ei­gen­tü­mer sind vor allem die Archi­tek­tur und damit ein­her­ge­hend die The­ma­tik »Alt­bau moder­ni­sie­ren in Ham­burg« rele­vant. In Ham­burg kön­nen bestehen­de Häu­ser im Bereich des Wär­me­schut­zes sepa­rat geför­dert wer­den. För­der­pro­gramm in Hamburg: […]

Was macht ein Sta­ti­ker 2020 anders als früher?

Tablet und Inter­net statt Geo­drei­eck und Papier – der Beruf des Sta­ti­kers hat sich durch die Digi­ta­li­sie­rung spür­bar ver­än­dert. Ein Ein­blick in Trag­werks­pla­nung frü­her und heu­te. So arbei­ten Sta­ti­ker im Jahr 2020! Online statt Orts­ter­min Der wohl wich­tigs­te Fort­schritt in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten ist das Inter­net. Das Bild des Sta­ti­kers mit gel­bem Bau­helm vor dem Rohbau […]

För­de­rung der Ber­li­ner Alt­bau­sa­nie­rung mit der IBB

Die Bun­des­haupt­stadt beein­druckt mit ihrer Grö­ße, Geschich­te, Kul­tur und Wirt­schaft. Dabei ist der Ber­li­ner Alt­bau mit einem ori­gi­nel­len Charme ver­se­hen. Der Erhalt der geschichts­träch­ti­gen Häu­ser steht daher für vie­le Immo­bi­li­en­be­sit­zer im Fokus. Damit die Gebäu­de­sa­nie­rung in der Metro­po­le nicht zum finan­zi­el­len Super­gau auf dem Bank­kon­to mutiert, loh­nen sich ziel­ori­en­tier­te För­der­pro­gram­me. Die Inves­ti­ti­ons­bank Ber­lin (IBB) bietet […]