Sta­ti­ker fin­den

Laptop mit Bauzeichnungen - Statiker im Internet finden

Ver­nünf­ti­ge Prei­se für die Trag­werks­pla­nung, aber wo? Im Inter­net oder lokal suchen? Ist der Trag­werks­pla­ner kom­pe­tent und ver­trau­ens­wür­dig? Wie teu­er ist der Inge­nieur für die Bau­sta­tik? Die Suche nach dem pas­sen­den Sta­ti­ker für das Eigen­heim gestal­tet sich mit­un­ter nicht so ein­fach. Wer vor Ort einen Bau­in­ge­nieur für die Trag­werks­pla­nung des eige­nen Hau­ses sucht, kommt nicht umhin, Ange­bo­te zu ver­glei­chen. Vor­sicht jedoch vor Ver­gleichs­por­ta­len, da die­se durch Pro­vi­sio­nen den Preis unnö­tig hoch trei­ben.

Wir bie­ten Sta­tik­be­rech­nun­gen zum Fest­preis an. Eine EFH-Sta­tik bis 150 m² Wohn­flä­che kos­tet bei uns inkl. Wär­me­schutz­nach­weis 2.150 Euro (inkl. MwSt.) und dau­ert 20 Werk­ta­ge – per »Express« sogar nur 5 Werk­ta­ge. Eine Sta­tik für den Durch­bruch einer Wand kos­tet 800 Euro (inkl. MwSt.), einer Decke 800 Euro (inkl. MwSt.). Wir erstel­len den Wär­me­schutz­nach­weis ab 550 Euro (inkl. MwSt.), den Brand­schutz­nach­weis ab 500 Euro (inkl. MwSt.) und den Schall­schutz­nach­weis ab 600 Euro (inkl. MwSt.).

Fra­gen Sie uns als bun­des­weit nach­weis­be­rech­tig­te Bau­in­ge­nieu­re mit 15 Jah­ren Berufs­er­fah­rung kos­ten­los an:



Sta­ti­ker fin­den – Kom­pe­tent mit guten Preis-/Leis­tungs­ver­hält­nis

Bei der Pla­nung eines Hau­ses kommt es auf eine sorg­fäl­ti­ge Arbeit an. Eine Arbeit, die gewähr­leis­tet, dass das Gebäu­de nicht ein­stürzt. Es kommt vor allem dar­auf an, dass der beauf­trag­te Exper­te für Bau­sta­tik das Fach­ge­biet beherrscht. Die Bau­lei­tung, in der Regel Sie bzw. der von Ihnen beauf­trag­te Archi­tekt, sieht sich des­halb vor der Her­aus­for­de­rung gestellt, den Sta­ti­ker auf­zu­spü­ren, der für ihr geplan­tes Bau­vor­ha­ben am bes­ten geeig­net ist. Dass der Preis für die Sta­ti­kerleis­tung fair gestal­tet ist, ver­steht sich für die meis­ten Bau­her­ren von selbst. Wor­auf kommt es des­halb an?

Vor­sicht bei Ver­gleichs­por­ta­len im Inter­net: Hier ist nicht nur eine Pro­vi­si­on fäl­lig, son­dern Sie spre­chen auch nicht mit einem Sta­tik-Exper­ten. Häu­fig wer­den Sales-Mana­ger ein­ge­setzt, die dar­auf trai­niert wer­den, den best­mög­li­chen Preis für das Por­tal (und nicht FÜR den Kun­den) her­aus­zu­ho­len.


Bau­in­ge­nieu­re mit Know-how

Wer einen Trag­werks­pla­ner sucht, fin­det ein brei­tes Ange­bot auf dem Markt. Zahl­rei­che Inge­nieur­bü­ros ver­spre­chen hoch­wer­ti­ge Leis­tun­gen. Die Wahl fällt daher schwer. Um einen fach­lich ver­sier­ten Sta­ti­ker zu fin­den, kommt es des­halb auf die Refe­ren­zen an. Das Know-how zeigt sich häu­fig durch die bereits aus­ge­führ­ten Pro­jek­te des jewei­li­gen Inge­nieurs. Ohne sol­che Nach­wei­se, die das Fach­wis­sen unter­strei­chen und somit Ver­trau­en schaf­fen, wird der Trag­werks­pla­ner kaum Erfol­ge ver­bu­chen. Unse­re Refe­ren­zen …

Die Refe­ren­zen, die der jewei­li­ge Sta­ti­ker bzw. Inge­nieur selbst ver­füg­bar macht, sind die eine Sei­te. Auf der ande­ren Sei­te stellt der zustän­di­ge Archi­tekt eine gute Quel­le dar, um den pas­sen­den Trag­werks­pla­ner zu fin­den. Archi­tek­ten arbei­ten eng mit Fach­leu­ten zusam­men. Dem­entspre­chend ken­nen sie mit hoher Wahr­schein­lich­keit gute Sta­ti­ker. Den­noch soll­te man Prei­se ver­glei­chen, da Archi­tek­ten auch ger­ne den ange­stamm­ten Sta­ti­ker in der Nähe emp­feh­len. Die­ser bie­tet aber nicht immer ein sehr gutes Preis-/Leis­tungs­ver­hält­nis. Emp­feh­lun­gen durch Bekann­te, Freun­de oder Nach­barn erleich­tern mit­un­ter auch die Suche des Bau­her­ren. Unse­re Emp­feh­lun­gen …

Sie benö­ti­gen einen Sta­ti­ker? Jetzt in 2 Min. kos­ten­lo­ses Ange­bot vom Exper­ten sichern!

Schritt 1 von 4
SSL gesicherte Übertragung

Prei­se für Sta­ti­ker – Ange­bo­te ver­glei­chen!

Wer einen zuver­läs­si­gen Sta­ti­ker sucht, ist sich oft nicht sicher, wann das Hono­rar ange­mes­sen ist und wann es zu kost­spie­lig wird. In die­sem Fall lohnt sich der Ver­gleich.

Die Ange­bo­te der orts­an­säs­si­gen Sta­ti­ker kön­nen sich deut­lich unter­schei­den. Um einen Über­blick zu erhal­ten und um die Leis­tung der Sta­ti­ker abschät­zen zu kön­nen, ist es rat­sam, meh­re­re Ange­bo­te ein­zu­ho­len, zu ver­glei­chen und sich erst dann für einen Trag­werks­pla­ner zu ent­schei­den.

Sta­ti­ker fin­den – gewusst wo!

Um den rich­ti­gen Sta­ti­ker zu fin­den, kön­nen Archi­tek­ten, die Inge­nieurs­kam­mer und Refe­ren­zen hilf­reich sein. Dane­ben bie­tet aber die digi­ta­le Wen­de im All­tag wei­te­re Chan­cen. Der Sta­ti­ker muss näm­lich nicht immer vor Ort sit­zen. Vie­le Bau­pro­jek­te sind ohne loka­len Bezug abzu­wi­ckeln.

Das Inter­net eig­net sich, um schnell, unkom­pli­ziert und güns­tig pas­sen­de Trag­werks­pla­ner oder Inge­nieu­re aus­fin­dig zu machen. Fort­schritt­li­che Sta­ti­ker bie­ten eine Web­sei­te an, die Ihnen die Mög­lich­keit einer online Sta­tik-Anfra­ge bie­tet. Dabei spielt es im All­ge­mei­nen kei­ne Rol­le, ob die Bau­her­ren gewerb­lich oder pri­vat agie­ren.

Wenn Sie wei­te­re Alter­na­ti­ven ergrün­den möch­ten, schau­en Sie bei Ihrer Suche bei der Inge­nieurs­kam­mer NRW oder Nie­der­sach­sen vor­bei. Wir sind in Letz­te­rer ein­ge­tra­gen und dür­fen damit über­all agie­ren, außer in Hes­sen. Weil dem so ist, sind wir auch noch in Hes­sen ein­ge­tra­gen. Wir kön­nen somit bun­des­weit Sta­ti­kerleis­tun­gen anbie­ten.


Fazit – Trag­werks­pla­ner zum fai­ren Preis fin­den

Ein Bau­vor­ha­ben hängt maß­geb­lich von dem Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis des Sta­ti­kers ab. Die Leis­tung, die ein Trag­werks­pla­ner für den jewei­li­gen Bau­her­ren erbringt, ist wesent­lich für die Stand­si­cher­heit und den Wert der erstell­ten Gut­ach­ten. Dem­entspre­chend hilft es, die Ange­bo­te von ver­schie­de­nen Inge­nieur­bü­ros ein­zu­ho­len und zu ver­glei­chen. Dadurch lässt sich oft ein guter Über­blick erzie­len, wel­cher Sta­ti­ker ver­nünf­ti­ge Prei­se bie­tet. Auch soll­te man die benö­tig­te Zeit mit in die Leis­tung mit ein­kal­ku­lie­ren.

Neben dem Ver­gleich von ver­schie­de­nen Anbie­tern kann sich für die Bau­lei­tung eben­falls das Gespräch mit dem Archi­tek­ten loh­nen. Die­se ken­nen im Regel­fall emp­feh­lens­wer­te Sta­ti­ker. Gleich­zei­tig hilft es, sich die Refe­ren­zen der Trag­werks­pla­ner anzu­schau­en. Die­se offen­ba­ren häu­fig, wo die qua­li­ta­ti­ven Stär­ken des Inge­nieurs für Bau­sta­tik lie­gen. Nicht zuletzt bie­tet das moder­ne Inter­net die kom­for­ta­ble Opti­on, schnell und leicht Sta­ti­ker zum fai­ren Preis zu fin­den.

Aus­wahl aus unse­ren Refe­ren­zen

Scroll to top