Ingenieurkammer Niedersachsen

Ingenieurkammer Niedersachsen: Ingenieursuche und mehr

Die Inge­nieur­kam­mer Nie­der­sach­sen hat ihren Sitz in Han­no­ver. Als Kör­per­schaft des öffent­li­chen Rechts über­nimmt sie ver­schie­de­ne Auf­ga­ben, die mit dem Inge­nieurs­be­ruf in einem Zusam­men­hang ste­hen. Dies reicht von der Füh­rung von Lis­ten als Ser­vice für Bau­her­ren und Bau­her­rin­nen und erstreckt sich bis zum Ver­sor­gungs­netz­werk für die Mitglieder.

Nachweisberechtigter Bauingenieur!Jetzt für Niedersachsen anfragen.

Die Aufgaben der Ingenieurkammer Niedersachen

Die Auf­ga­ben der Inge­nieur­kam­mer Nie­der­sach­sen lei­ten sich aus § 27 des Nie­der­säch­si­schen Inge­nieur­ge­set­zes ab. Sie bezie­hen sich zum einen auf die Inge­nieu­re selbst, zum ande­ren aber auch auf Bürger:innen. Die fol­gen­de Über­sicht gibt einen Ein­blick in das Spek­trum der Tätig­kei­ten:

  • Bera­tung und Infor­ma­tio­nen für die Mit­glie­der zu diver­sen The­men rund um den Beruf
  • Unter­stüt­zung bei der Inge­nieur­su­che durch Lis­ten für Auftraggeber:innen
  • Sicher­stel­lung der Qua­li­fi­ka­ti­on von Per­so­nen, wel­che die Bezeich­nung Ingenieur:in füh­ren dürfen
  • Fort­bil­dungs- und Ver­sor­gungs­an­ge­bo­te für Mitglieder
  • Betreu­ung des Sach­ver­stän­di­gen­we­sens in Niedersachsen

Verbraucher:innen kom­men daher häu­fig auf die Inge­nieur­kam­mer in Han­no­ver zu, wenn sie Bedarf an Inge­nieurs­leis­tun­gen haben. Das ist vor allem im Bereich des Bau­ge­wer­bes der Fall. Über die Inge­nieur­su­che las­sen sich qua­li­fi­zier­te Spe­zia­lis­ten und Spe­zia­lis­tin­nen für diver­se Sach­ge­bie­te fin­den. Auf der ande­ren Sei­te hilft dies den Mit­glie­dern dabei, Kun­den zu wer­ben. Zudem führt die Inge­nieur­kam­mer Han­no­ver ver­schie­de­ne Listen:

  • Bera­ten­de Inge­nieu­re und Inge­nieu­rin­nen sowie die Gesell­schafts­lis­te der Bera­ten­den Inge­nieu­re und Ingenieurinnen
  • Lis­te der Entwurfsverfasser:innen
  • Lis­te der Tragwerksplaner:innen
  • Lis­te der frei­wil­li­gen Mitglieder
Unser geschäfts­füh­ren­der Diplom-Inge­nieur (FH) Rajee­van Sit­ham­para­nathan ist als frei­wil­li­ges Mit­glied in die Lis­te der Tragwerksplaner:innen des Lan­des Nie­der­sach­sen mit der TWPL-Num­mer 19154 eingetragen.

Eine zen­tra­le Rol­le spielt die Kam­mer zudem für Berufseinsteiger:innen. Die ent­spre­chen­de Geneh­mi­gung, den Berufs­ti­tel tra­gen zu dür­fen, wird von ihr erteilt. Aber auch schon vor­her kom­men vie­le Stu­den­ten und Stu­den­tin­nen mit der Kam­mer in Kon­takt. Sie ver­an­stal­tet zum Bei­spiel Exkur­sio­nen und Fachvorträge.

Mitglieder der Ingenieurkammer Niedersachsen

Wer ist Mit­glied der Inge­nieur­kam­mer Nie­der­sach­sen? Grund­sätz­lich rich­tet sich die Mit­glied­schaft an alle, die einen Inge­nieurs­be­ruf mit ent­spre­chen­der Berufs­be­zeich­nung aus­üben sowie an Stu­die­ren­de der zuge­hö­ri­gen Fach­rich­tun­gen. Zu den Mit­glie­dern zäh­len glei­cher­ma­ßen selbst­stän­dig täti­ge und ange­stell­te Inge­nieu­re und Ingenieurinnen.

Eine Son­der­rol­le haben Bera­ten­de Inge­nieu­re und Inge­nieu­rin­nen. Sie über­neh­men Auf­ga­ben wie Bau­über­wa­chung und Bau­pla­nung im Bau­we­sen. Für sie ist die Mit­glied­schaft in der Inge­nieur­kam­mer Nie­der­sach­sen ver­pflich­tend, sofern sie in die­sem Bun­des­land haupt­säch­lich tätig sind. Die übri­gen Mit­glied­schaf­ten sind frei­wil­lig. Grund­sätz­lich sind vie­le Mit­glie­der frei­wil­lig in der Inge­nieur­kam­mer, denn dies bringt ver­schie­de­ne Vor­tei­le mit sich. Unter ande­rem bie­tet die Kam­mer Unter­stüt­zung bei der Fort­bil­dung, aber auch in recht­li­chen Fra­gen und bei all­ge­mei­nem Bera­tungs­be­darf. Dane­ben gibt es wei­te­re Ser­vices, die in bestimm­ten Fäl­len hilf­reich sind. So berät die Kam­mer zum Bei­spiel Existenzgründer:innen und ist auch Ansprech­part­ner für Arbeitgeber:innen, die Fach­kräf­te aus dem Inge­nieur­we­sen beschäf­ti­gen.

Nachweisberechtigter Bauingenieur!Jetzt für Niedersachsen anfragen.

Zahlen und Fakten zur Ingenieurkammer Niedersachsen

Die Inge­nieur­kam­mer Nie­der­sach­sen wur­de 1990 gegrün­det und gehört zu den größ­ten Lan­des­kam­mern in Deutsch­land. Sie ver­tritt unge­fähr 6.000 Mit­glie­der. Der Sitz befin­det sich in der Hohen­zol­lern­str. 52, 30161 Hannover.

  • Verfasst am 9. Juni 2022. Die obigen Informationen können veraltet/fehlerhaft sein und stellen keine Beratung dar. Fragen Sie uns für verbindliche Auskünfte hier an:

    Meinungen

    4,92 von 5 Sternen auf SHOPVOTE und Google aus 77 Bewertungen (156 insgesamt). Hier eine kleine Auswahl von Kundenmeinungen:

    Manuel Fauter

    Google

    5,00 / 5

    5.00 von 5 Sternen

    Ich hin mit der Arbeit von Esta­ti­ka sehr zufrie­den (Lärmschutzgutachten).Die Kom­mu­ni­ka­ti­on per Mail, Tele­fon sowie Whats­App war immer freund­lich und Ziel­ori­en­tiert. Auch vom Preis unschlag­bar da ande­re, im Ver­gleich, dass dop­pel­te bis drei­fa­che für die glei­che Dienst­leis­tung verlangen.
    ShopVote Logo

    ShopVoter-3043873

    ShopVote

    5,00 / 5

    5.00 von 5 Sternen

    Ein sehr zuver­läs­si­ger Bau­part­ner, mit dem ich sehr ger­ne auch in der Zukunft zusam­men arbei­ten möch­te. Unse­re 2MFH mit gemein­sa­men Tief­ga­ra­ge wur­den sou­ve­rän sta­tisch geplant (1700 Sei­ten Sta­tik) plus Wär­me­schutz, Brand­schutz und sehr gute Schal­plä­ne. Es war eine sehr unkom­pli­zier­te Abstim­mung, kom­pe­ten­te Bera­tung, fai­re Prei­se. Digi­ta­le mehr…

    Über uns

    Die ESTATIKA GmbH ist ein bundesweit tätiges Ingenieurbüro für Architektur, Tragwerksplanung, Bauphysik und Energieberatung. Unsere Keyfacts:

    Mitarbeitende
    10+
    Berufsjahre
    15+
    Projekte
    1.400+
    Mio. € Jahresumsatz
    1,25+

    » Details

    Qualifikationen

    Unser Ingenieur-Team besteht aus qualifizierten Fachplaner:innen mit je 15+ Berufsjahren und einem (Fach)Hochschulabschluss, sowie Eintragungen in mehreren Ingenieurkammern und weiteren Qualifikationen:

    Leistungen

    Fachplanung aus einer Hand. Folgende Leistungen bieten wir Ihnen für Ihr Bauvorhaben an – gerne auch als Paket: